BOJE

Das Projekt BOJE bietet Unterstützung im Rahmen der Ambulanten Hilfen zur Erziehung gemäß SGB VIII §30 Erziehungsbeistand, Betreuungshelfer und §31 Sozialpädagogische Familienhilfe. Zielgruppe sind vor allem Familien, Kinder und Jugendliche in besonderen Lebenslagen, bei denen ein oder mehrere Familienmitglieder an einer psychischen Erkrankung leiden oder von einer psychischen Erkrankung bedroht sind. Das Jugendamt gestaltet in Zusammenarbeit mit der Familie einen bedarfsorientierten Hilfeplan, in welchem der Auftrag und die Ziele der ambulanten Hilfe festgelegt werden. Die Erbringung der Hilfe erfolgt durch sozialpädagogisch ausgebildete Einzelhelfer oder im Co-Team, welche die Familien, Kinder und Jugendlichen in ihrem sozialen Lebensumfeld aufsuchen. Auf diese Weise bleibt der bisherige Lebensmittelpunkt des Kindes erhalten.

Das BOJE-Team arbeitet eng vernetzt mit den Trägerbereichen Ambulant betreutes Wohnen(ABW), Kinder-, Jugend- und Familienberatungsstelle AURYN und dem Familienhaus zusammen. Diese Kooperation ermöglicht, dass Eltern, Kinder und Jugendliche Zugang zu projektübergreifenden, trägerinternen Unterstützungsangeboten haben und fachlicher Austausch auf kurzen Wegen stattfindet.

Kontakt

WEGE e.V.
Verein Angehöriger und Freunde psychisch Kranker
Lützner Straße 75
04177 Leipzig

Telefon: 0341/200 57 551
E-Mail:   jan.roscher@wege-ev.de

Leiter: Jan Roscher